Reputation Management Blog

In unserem Blog finden sich Best Pratice Beispiele, Analysen und Cases sowie Neuigkeiten aus der Welt des Reputationsmanagements und des Online-Marketings.

Fake News und passende Gegenmaßnahmen

Fake News sind nicht nur für Politiker im Wahlkampf ein echtes Problem, sondern können jederzeit auch Unternehmen, Webseitenbetreiber und Privatpersonen treffen. Dabei entstehen Falschmeldungen, die meist im Internet - und dort in sozialen Netzwerken - verbreitet werden, aus den verschiedensten Gründen. Hilfe bieten strukturierte Gegenmaßnahmen.

Weiterlesen

Sieben goldene Regeln für die Online-Reputation

Ein gutes Image ist ein unternehmerischer Mehrwert. Unternehmen mit einer hohen Reputation, erzielen mehr Verkäufe und einen höheren Umsatz, haben die besseren Mitarbeiter, erhalten leichter Kapital und haben aufgrund hoher Kundenloyalität geringere Kommunikationskosten.

Weiterlesen

Online Reputation Management – Versicherung für guten Ruf

Durch die Digitalisierung gewinnt der Firmen- und Markenauftritt stetig an Bedeutung. Der Erfolg von Geschäftsleuten ist dabei eng mit einem guten Image im Web verbunden. Überwachen Sie aus diesem Grund regelmäßig, welches Unternehmensbild dem Suchenden Im Internet vermittelt wird.

Weiterlesen

Kundenvertrauen für Unternehmen in digitalen Zeiten besonders wertvoll

Insbesondere seit Beginn des digitalen Zeitalters und der damit einhergehenden ständigen Verfügbarkeit von Informationen, spielt das Kundenvertrauen für Unternehmen im Bezug auf auf die Reputation eine besonders wichtige Rolle. Unternehmen sehen sich einer ständigen Gefahr ausgeliefert, in kürzester Zeit ein existenzielles Reputationsrisiko managen zu müssen. Aus diesen Gründen sollten nicht nur Konzerne, sonder auch klein- und mittelständische Unternehmen proaktive Strategien entwicklen, um für für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein.

Weiterlesen

Einfluss und Macht der Online-Reputation in der Politik

"A single lie destroys a whole reputation of integrity." - Baltasar Gracián y Morales. Egal, ob es sich hierbei um eine echte Lüge oder um einen typischen Medienzirkus handelt, große Persönlichkeiten und Politiker stehen mit ihrem Namen im Zentrum der Glaubwürdigkeit und müssen ihre Äußerungen und Handlungsweisen rechtfertigen. Jede Aussage und jede unbedachte Handlung nimmt in sozialen Netzwerken und in Online-Zeitungen schnell ungeahnte Größe an und kann innerhalb kürzester Zeit die Reputation schädigen oder sogar ruinieren.

Weiterlesen

Kommentare löschen, User blockieren – Eingriff in die Meinungsfreiheit?

Schimpfwörter, persönliche Anfeindungen, Drohungen: Die Offenheit der Kommentar-Kultur hat ein ganzes Bündel an unschönen Konsequenzen mit sich gebracht. Gerade die virtuellen Big-Player können ein schmerzhaftes Lied vom Online-Hate singen, denn selbiger scheint so allgegenwärtig wie das Amen in der Kirche. Ab einer bestimmten Menge von Fans, Followern oder Kunden wird ein beträchtlicher Anteil stets in Unsachlichkeit abgleiten und Kommentare am Rande des Akzeptablen verfassen.

Weiterlesen